Im Frühjahr 2013 haben wir als unser erstes Projekt den „Bikepark Dreiländereck“ umgesetzt. Es handelt sich um einen legalen Trailpark für abfahrtsorientierte Mountainbiker. Den rechtlichen Ansprüche unseres Landes zu genügen war nicht einfach und es ließ sich nicht vermeiden einige Kompromisse einzugehen. Wir als Verein müssen eine Versicherung vorweisen um das Waldstück legal nutzen zu dürfen. Als Folge der Versicherungspflicht dürfen nur Mitglieder des Vereins den Bikepark nutzen.

Der Bikepark ist aktuell geschlossen! Es können keine Tageskarten gekauft werden. Sobald der Bikepark wieder geöffnet wird, informieren wir euch über unseren Newsletter.
Wir wünschen allen eine frohe Adventszeit!

Der Bikepark ist geschlossen
Korkenzieher
Klappergasse
Klenkes
Waldschrat
Schanz
Kaventsmann

Die Strecken dürfen von eine Stunde nach Sonnenaufgang bis eine Stunde vor Sonnenuntergang befahren werden.
Das wäre heute:

von 09:14 bis 16:23

Regeln

Bitte beachte bei Deinem Besuch unsere Regeln.

Der Bikeparkpark Dreiländereck ist das Vereinsgelände des Geländefahrrad Aachen e.V.

Folgende Regeln sind einzuhalten:

1. Das Befahren oder Betreten der Mountainbikestrecken ist nur Mitgliedern oder nutzungsberechtigten Gastkarteninhabern des Geländefahrrad Aachen e.V. gestattet.

2. Der Mitgliedsausweis oder die Gastfahrerkarte ist den verantwortlichen Vereinsmitglieder oder den Forstschutzbeauftragten der Stadt Aachen jederzeit unaufgefordert vorzuzeigen.

3. Jugendliche unter 14 Jahren dürfen den Bikepark nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit deren schriftlicher Einverständniserklärung im Beisein eines geeigneten Übungsleiters nutzen. Ab dem 14. Lebensjahr bedarf die unbegleitete Nutzung der schriftlichen Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

4. Das Betreten des Geländes und das Befahren der Strecken erfolgt auf eigene Gefahr. Es verpflichtet die Nutzer zur gegenseitigen Rücksichtnahme. Die Nutzer sind sich der Gefahren durch die Benutzung der Strecken vollumfänglich bewusst.

5. Die Strecken dürfen nur von eine Sunde nach Sonnenaufgang bis eine Stunde vor Sonnenuntergang befahren werden.

6. Die Strecken dürfen nur bergab befahren werden.

7. Rennen jeglicher Art sind auf der Strecke untersagt.

8. Bei Sturm oder Gewitter dürfen die Strecken nicht befahren werden. Mit waldtypischen Gefahren ist jederzeit zu rechnen. Das eigene Verhalten ist daran anzupassen.

9. Auf den Strecken herrscht Helmpflicht. Es wird empfohlen zusätzliche Protektoren (Knie-, Ellenbogen- und Rückenprotektor) zu tragen.

10. Das Fahrrad muss für die Befahrung der Strecken geeignet und funktionsfähig sein.

11. Der Fahrer muss in geeigneter körperlicher Verfassung sein um die Strecken zu befahren.

12. Die Streckenauswahl und das Fahrverhalten sind dem persönlichen Fahrkönnen und der persönlichen Fahrpraxis anzupassen.

13. Vor dem erstmaligen Befahren hat der Benutzer sich durch eine ausführliche Begehung von dem Verlauf der Strecken Kenntnis zu verschaffen. Vor jedem erneuten Befahren hat er sich einen Eindruck über den Zustand der Strecken und eventuelle Gefahren (z. B. herabgefallene Äste, umgestürzte Bäume) zu verschaffen.

14. Zu dem Vorausfahrenden ist der erforderliche Sicherheitsabstand einzuhalten. Der vorausfahrende Fahrer hat stets Vorfahrt. Schwächere Fahrer dürfen nicht bedrängt werden.

15. Die gekennzeichneten Strecken dürfen nicht verlassen werden.

16. Schilder und Markierungen sind zu beachten.

17. Auf den Forstwirtschaftswegen ist auf andere Erholungssuchende wie Schulklassen, Wanderer, sonstige Radfahrer, Spaziergänger, Hunde, usw. vorrangig Rücksicht zu nehmen.

18. An unübersichtlichen Stellen ist das Tempo entsprechend der Sichtweite anzupassen.

19. Das Bauen von neuen oder das Ändern bestehender Hindernisse ist verboten.

20. Müll ist mitzunehmen und keinesfalls auf den Strecken liegen zu lassen.

21. Den Anweisungen der für die Strecken verantwortlichen Vereinsmitglieder ist Folge zu leisten.

Stand: September 2020

The Bike Park is operated by the club „Geländefahrrad Aachen e.V.“ 

The following rules have to be followed during your visit of the park:

  1. Only club members of the „Geländefahrrad Aachen e.V.“ or holders of a guest card are permitted to use the Bike Park. 
  2. When asked by a responsible club member or a forestry ranger of the city of Aachen all  members and guest card holders have to show their membership card/guest card unrequested at any time. 
  3. Juveniles under 14 visiting the park have to be accompanied by either a parent/legal  guardian or by an appropriate instructor with the written consent form of their parent/legal guardian. As from the age of 14 a written consent form of the parent/legal  guardian is needed for an unaccompanied visit of the park. 
  4. The entering of the area and driving in the park happens at your own risk. The rider is  obliged to mutual consideration. Riders are fully aware of possible risks while riding the trails. 
  5. The routes may only be used from one hour after sunrise to one hour before sunset.
  6. The trails must be navigated only downhill. 
  7. Races of any kind are prohibited on the trails. 
  8. During storm or thunderstorms, the trails must not be ridden. Typical forest hazards are to be expected at any time. Your personal behaviour has to be respectful to that. 
  9. While riding the trails you have to wear a helmet. Additional protection (knee, elbow and back protector) is advised. 
  10. The bicycle must be suitable for riding the trails and fully functional. 11. The driver has to be in proper physical condition to ride the trails. 
  11. The choice of and the behaviour on the trails has to be suitable for your individual riding skills as well as for your personal riding experience. 
  12. Before riding the trails for the first time, the rider has to get to know them through thorough inspection by foot. Before any further rides he again has to check the condition  of the trails and be aware of possible dangers (broken branches, fallen trees). 
  13. A required safety distance to the rider ahead of you has to be maintained. The driver  ahead of you has right of way. Lesser skilled riders must not be pressured. 
  14. It is not allowed to leave the marked trails. 
  15. Signs and markings must be respected. 
  16. On forest roads be especially considerate of other people (such as school classes, hikers,  other cyclists, walkers and dogs etc.) 
  17. In unclear situations adjust the speed according to your vision. 

Wo muss ich hin?

50°45’20.4″N 6°01’29.6″E

Der Park befindet sich am Dreiländereck in der Nähe von Aachen:

Falls du aus Aachen kommst, fährst du am besten mit dem Rad hoch! Wenn du mit dem Auto anreist, kannst du der Beschilderung zum Dreiländereck folgen. Dort angekommen, kannst du einen der (kostenpflichtigen!) Parkplätze nutzen.

Der Eingang zum Park ist beschildert. Von hier aus geht es noch ca. 20m in den Wald, du solltest den Startturm allerdings schon sehen können.

Die Strecken

Alle Strecken starten am Turm und enden am unteren Ausgang des Parks. Wenn du dich dort rechts hältst kommst nach ein paar hundert Metern wieder auf den Dreiländerweg, von dem aus du wieder hoch zum Startturm kommst!

1
2
3
4
5
6

Bikepark Teaser

Korkenzieher

Klappergasse

Kaventsmann

Waldschrat

Wir wünschen euch viel Spaß!

X